Mitgliedschaft


Blasmusik ist persönlichkeitsbildend, fördert die soziale Kompetenz, verbindet Alt und Jung und eröffnet neue Horizonte!


 

Was ist der MON?

Wir sind eine Musikgemeinschaft von 50.000 Blasmusikfreunden mit über 24.000 aktiven Musikern in knapp 500 Musikvereinen mit mehr als 640 Orchestern. Der MON ist eine Fortbildungseinrichtung für seine Mitglieder und vertritt deren Interessen gegenüber Staat, Bezirken, Landkreisen und GEMA.

Hauptaufgabe des Musikbundes von Ober- und Niederbayern ist die Förderung und Verbreitung der Musik, vor allem der Blasmusik in ihrer großen bandbreite, Gewinnung der Jugend für das Musizieren sowie Erhalt und Pflege von Brauchtum und heimatlicher Kultur. Musik ist Völkerverständigung und verbindet Generationen.

Der MON vertritt die Interessen seiner Musikkapellen und Spielmannszüge aus Ober- und Niederbayern in organisatorischen und musikalischen Breichen gegenüber Öffentlichkeit, Staat, Bezirken und Landkreisen, aber auch gegenüber Sponsoren und Medien.

Darüberhinaus werden den Mitgliedsvereinen verschiedene Serviceleistungen angeboten: Beratung zu GEMA-, Rechts-, und Steuerrechts-, Versicherungs-, satzungstechnischen und organisatorischen Fragen, Bereitstellung von kostengünstigen Versicherungs- und GEMA-Rahmenverträgen, Ehrungen verdienter Musiker und Funktionäre sowie die Möglichkeit des Informationsaustauschs zwischen den Vereinen.

Ziel des MON ist die Präsentation einer modernen und lebendigen Blasmusikszene in Presse, Rundfunk, Fernsehen und neuen Medien. Dazu bedient sich der MON seiner Fachzeitschrift "Blasmusik in Bayern", des Internets und Social Media. Durch Aus- und Fortbildungen unterstützt der MON die musikalische Entwiclung der ORchester und ihrer Musiker. Beginnend mit dem Junior-Abzeichen, den Prüfungen zum Musikerleistungsabzeichen in Bronze, SIlber und Gold über Ensembleleiterlehrgänge kann man durch die Dirigentenausbildung den Abschluss Staatlich anerkannter Dirigent im Laienmusizieren erreichen.

Bei Wertungsspielen und Wettbewerben bietet der MON den Orchestern die Möglichkeit, ihre Leistungen bewerten zu lassen und Tipps für die weitere musikalische Entwicklung zu erhalten. Auch werden die verschiedenen Stilrichtungen der Blasmusik (von der Volksmusik über Marschmusik bis Bigband, von Unterhaltungsmusik bis zu sinfonischer Blasmusik) in Workshops vermittelt. Ziel dieses breit gefächerten Angebots ist die kontinuierliche Weiterentwicklung der Blas- und Spielleutemusik.



Satzung des MON und Mitgliedsanträge